Kneten

Was tun? > Kneten

Ich knete Butter, ja, das sind meine Hände, ich habe das Foto mit Selbstauslöser gemacht.

Ich glaube, dass das Kneten ein Grundbedürfnis der Menschen ist. Zumindest ist das eine Hypothese von mir. Allen Kindern gefällt es, im Schlamm zu spielen. Und es wurden verschiedene Produkte entwickelt, deren Herstellung das Kneten mit einschließt.

Keramik wurde in der Mehrheit der sesshaften Kulturen erfunden. Einerseits sind viele keramische Produkte sehr nützlich. Andererseits kann das Kneten ihre Herstellung attraktiv machen.

Brot wurde in vielen Kulturen erfunden, aus sehr unterschiedlichen Rohstoffen, gelegentlich aus Knollenfrüchten wie dem Maniok. Einerseits ist das eine gute Option, um die Nahrungsqualitäten des pflanzlichen Produktes zu nutzen. Andererseits schließt es das Kneten des Teiges als unterhaltsame Tätigkeit ein.

Butter wird ebenfalls geknetet. Einerseits ist es ein sehr wohlschmeckendes und gesundes Produkt. Andererseits unterhält ihre Herstellung mit dem Prozess des Knetens.

Brotteig

Wenn wir etwas kneten, sollten wir nicht geizig mit der Zeit des Knetens sein. Je mehr wir kneten, desto besser wird oftmals das Produkt. Wir können auch mit Kraft drücken. Das Brot kneten wir am besten auf einem Tisch oder einem Schrank. Die Butter können wir in einer breiten Schüssel kneten wie auf dem Foto. Ton können wir je nach Menge zwischen den beiden Händen oder auf dem Tisch kneten.

admin

Kommentare sind geschlossen.