Kräuter und Gewürze

Kräuter und Gewürze

Was tun? > Kräuter und Gewürze

Bärwurz ist ein Würzkraut, das in einigen Gebirgen wild wächst

Würzkräuter sind Pflanzen, die Substanzen angenehmen Aromas enthalten und nützlich sind, um Geschmack und Geruch anderer Zutaten zu verbesser. Viele fördern die Verdauung.

Man fügt sie als Gewürze verschiedenen Speisen wie Gemüsen oder Salaten bei.

Viele von ihnen gehören zu den Familien der Lippenblütler (Lamiaceae) und der Doldenblütler (Apiaceae), die im Allgemeinen reich an ätherischen Ölen sind.

Einen aromatischen Geruch haben auch einige Pflanzen, die man nicht isst, sondern als Rauchwerk verbrennt: Palosanto, Myrrhe. Manche als Gewürze verwendete Pflanzen werden auch verbrannt, wie Rosmarin und Lavendel.

Auch in der Aromatherapie, etwa in Kräuterkissen, nutzt man aromatische Kräuter.

Hier folgt eine Liste von aromatischen Kräuter und Gewürzen. Einige können wir wild finden. andere können wir anbauen oder kaufen.

Ährige Minze (Hierbabuena)

Anis (Anís verde)

Bärlauch

Bärwurz

Basilikum (Albahaca)

Bergminze (Calaminta)

Bockshornklee (Alholva)

Bohnenkraut (Ajedrea)

Borretsch (Borraja)

Dost (Orégano)

Enzian (Genciana)

Fenchel (Hinojo)

Gänsedistel (Cerraja)

Gewürznelke (Clavo de olor)

Glanzrauke (Matacandil)

Hopfen (Lúpulo)

Huflattich (Tusílago)

Ingwer (Jengibre)

Kakaobaum (Cacao)

Kapuzinerkresse (Capuchina)

Kardamom (Cardamomo)

Knoblauch

Kopfthymian (Tomillo cabezudo)

Kopf-Gamander (Tomillo macho)

Koriander (Cilantro)

Kresse (Berro)

Kreuzkümmel (Comino)

Kümmel

Kurkuma (Cúrcuma)

Lavendel

Liebstöckel (Levístico)

Lorbeerbaum (Laurel)

Löwenzahn

Meerfenchel (Hinojo marino)

Meerrettich (Rábano picante)

Mohrrübe

Mukatnuss (Nuez moscada)

Mutterwurz (Ligústico)

Myrrhe (Mirra)

Palosanto (Palo santo)

Petersilie (Perejil)

Pfeffer (Pimienta)

Pfefferbaum (Falso pimentero)

Pfefferminze (Menta)

Pomeranzenbaum

Quendel (Serpol)

Rauke (Rúcula)

Raukenblättriger Doppelsame (Oruga silvestre)

Rosmarin

Rose (Rosa)

Safran (Azafrán)

Salbei (SalviaSalvia de los pradosGallocresta)

Sanddorn (Espino amarillo)

Scharfer Paprika (Guindilla)

Sesam (Sésamo)

Sternanis (Anís estrellado)

Sumpfdotterblume (Centella palustre)

Süßholz (Regaliz)

Süßkraut (Estevia)

Tamarinde (Tamarindo)

Thymian (Tomillo)

Vanille (Vainilla)

Wacholder (Enebro)

Waldmeister (Reina de los bosques)

Wegrauke (Erísimo)

Wilde Möhre

Wilder Lauch (Ajo silvestre)

Ysop (Hisopo)

Zimt (Canela)

Zitronenbaum

Zitronengras (Lemongrass)

Zitronenmelisse (Melisa)

Zitronenverbene (Hierbaluisa)

Zwiebel (Cebolla)

admin

Kommentare sind geschlossen.