Permakultur

Permakultur

Was tun? > Permakultur

Die Permakultur ist eine Lehre, die sich ursprünglich auf die Landwirtschaft bezog und diese nachhaltig gestalten wollte, die sich aber heute auch auf andere Lebensbereiche bezieht. Ein Grundsatz ist, nicht problemorientiert zu denken, sondern lösungsorientiert.

Die Permakultur ist für die Praxis geschaffen. Dennoch beobachtet man oft eine Diskrepanz zwischen viel schöner Theorie und wenig Praxis.

Des Öfteren hat jemand die Prinzipien der Permakultur z. B. in Australien gelernt und will sie unverändert in Europa anwenden. Und manchmal verhält sich ein Permakultor als Besserwisser gegenüber der lokalen Bevölkerung und nimmt nicht den Wert dessen wahr, was schon da ist. Das ist nicht der Zweck der Permakultur.

Theoretisch sagt die Permakultur, man solle zuallererst beobachten.

Falls du Permakultur gelernt hast, sprich mit der lokalen Bevölkerung und lerne, die lokalen Anpassungen, die es gibt, wertzuschätzen (Kulturökologie). Danach kannst du – mit Respekt für das Vorhandene – über Verbesserungen nachdenken.

admin

Kommentare sind geschlossen.