Sommersprossen

Sommersprossen

Was tun? > Hausmedizin > Symptome > Sommersprossen

Die Schönheit des Marienkäfers hängt doch von seinen Punkten ab, nicht wahr?

Sommersprossen (fachsprachlich auch Epheliden genannt) sind weder eine Krankheit noch ein Symptom einer solchen. Für viele Menschen sind sie ein Schönheitsideal. Da sie ein Thema der Schönheit sind und nicht der Krankheit, gehören sie eigentlich gar nicht ins Thema Hausmedizin. Nur sollte erwähnt werden, dass die bisweilen empfohlene Verwendung des Milchsaftes der Wolfsmilch sehr problematisch ist, da er ziemlich giftig ist und die Haut schädigen kann. Die Sommersprossen zu lassen und zu lieben, ist sicher eher zu empfehlen.

Namen in anderen Sprachen:

(en.) freckles, (pt.) sardas, (sp.) pecas, (fr.) taches de rousseur, éphélides, (bündnerroman.) lentagens, (it.) lentiggini, efelidi, (ru.) веснушки, (lat.) LENTIGINES

admin

Kommentare sind geschlossen.