Spülmittel

Spülmittel

Was tun? > Spülmittel

Spülmittel aus Molke und Essig

Um Geschirr zu spülen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wenn wir nicht auf gekauftes Geschirrspülmittel mit vielen synthetischen Zutaten zurückgreifen wollen.

Manche Menschen nehmen einfach Zitronensaft zum Spülen. Ich habe es nie ausprobiert. Aber ich vertraue darauf, dass es funktioniert, wenn andere gute Erfahrungen gemacht haben.

Ein leicht herzustellendes Spülmittel macht man aus nur zwei Zutaten: Ich nehme Molke und gebe ein bisschen – ein Fünftel bis ein Viertel – Essig hinzu. Und fertig ist das Spülmittel. Ich tue es auf einen Schwamm und spüle. Naürlich kann es ein Problem geben: Falls du nicht selber Käse machst, kann es schwer sein, Molke zu bekommen. Falls es in deiner Nähe eine Käserei gibt, kannst du dort fragen, ob sie dir etwas Molke abgeben.

admin

Kommentare sind geschlossen.