Wachtel

Ressourcen > Tiere > Wachtel

Wachtel (Coturnix coturnix, Phasianidae)

Wachtel

Die Wachtel ist ein Hühnervogel, der bisweilen in Käfigen gehalten wird zum Zweck der Fleisch– und Eiergewinnung.

Jäger können auch wilde Wachteln nutzen, sofern sie in einerm Land leben, wo die Wachtel Jagdwild ist. In Deutschland hat sie wegen ihres Bestandsrückgangs ganzjährige Schonzeit.

Zubereiten kann man Wachteln ähnlich wie Hühner, etwa mit Reis und/oder Gemüse. Der bedeutende Unterschied ist, dass Wachteln kleiner sind und eine Person leicht eine ganze Wachtel essen kann.

Wachtelei im Nest

Namen in anderen Sprachen:

(en.) quail, (span.) codorniz, (fr.) caille des blés, (fr.) quaglia comune, (ru.) обыкновенный перепел, (lat.) COTVRNIX

Gebratene Wachtel

Gekochtes Wachtelei

admin

Kommentare sind geschlossen.